Fleisch: Entenbrust geschmort, an Fenchelgemüse

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Entenbrust, ca.400g. mit Knochen 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Gänse oder Entenschmalz etwas
Steinpilze, getrocknet 5 g
Zwiebel 1 mittlere
Rosmarin 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Brühe 100 ml
Rotwein 50 ml
Portwein rot 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Die Entenbrust auf der Knorpelplatte belassen. Die Haut rautenförmig einritzen. Kräftig salzen und Pfeffern.

2.Die Brust, in einem Bräter, auf der Hautseite ca. 5 Min. in Gänseschmalz anbraten, dann entnehmen.

3.Die eingeweichten Pilze klein hacken und mit der grob geschnittenen Zwiebel und den Gewürzen kurz anrösten.

4.Den Rotwein und den Portwein angießen und einreduzieren. Jetzt die Brühe angießen, die Brust hineingeben, Deckel drauf und ca. 1 Stunde leise schmoren lassen.

5.Die Sauce durch ein Sieb geben und entfetten. Die Brust auf der Hautseite in Butter nochmals anbraten, dann entnehmen, von der Knorpelplatte ablösen und in Tranchen schneiden.

6.Die entfette Sauce zur Butter gießen, kurz aufkochen und über die angerichtete Entenbrust geben.

7.Dazu passt wunderbar ein Fenchelgemüse, siehe mein KB. Auf weitere, kalorienträchtige Sättigungsbeilagen kann verzichtet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Entenbrust geschmort, an Fenchelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Entenbrust geschmort, an Fenchelgemüse“