Kartoffel-Lauch-Terrine

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Lauch 2 Stangen
Salz etwas
Kartoffeln festkochend 600 gr.
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 gr.
Milch 5 EL
Parmesan gerieben 50 gr.
Pfeffer etwas
Eier 4
Schmand 250 gr.
Pesto 80 gr.
Sahne, sauer 100 gr.

Zubereitung

1.Lauch in 1 cm große Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 1 - 2 Minuten vorgaren, abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2.Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Frischkäse und Milch glatt rühren.

3.Eine Kastenform (1,7 l) einfetten. Kartoffeln, Lauch, Frischkäse und Parmesan in die Form schichten, dabei die Kartoffeln leicht salzen und pfeffern. Mit Kartoffeln abschließen.

4.Eier mit Salz, Pfeffer und Schmand verrühren und über die Kartoffeln gießen. Die Terrine im Ofen bei 200° C ca. 60 Minuten backen.

5.Pesto mit der sauren Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Lauchterrine in der Form auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen. In Scheiben teilen. Mit der Pesto-Creme servieren. Wenn man die Terrine warm genießen möchte, dann bitte bei 100° C ca. 20 Minuten erwärmen, ansonsten erst garnicht auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Lauch-Terrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Lauch-Terrine“