Napfkuchen mit Kirschen

2 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 200 g
Zucker 150 g
Eier 4 mittelgross
Mehl 220 g
Milch 0,3 l
Kirschkompott, zerkleinert 0,2 l
Vanillinzucker 2 Päckchen
Backpulver 1 TL

Zubereitung

1.Butter etwas weich werden lassen und im Mixer schlagen. Dann Zucker, Eier, Vanillin, Backpulver und Milch untermischen. Nach und nach das Mehl und die Kirschen dazugeben.

2.Eine Napfkuchenform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben und mit dem Teig 3/4 voll füllen, damit der Teig beim Backen nicht überfließt.

3.In mäßig heißem Ofen den Kuchen zunächst 20 Minuten mit Unterhitze und dann 35 - 40 Minuten mit Ober- und Unterhitze goldbraun backen. Nach dem Erkalten aus der Form nehmen und nach Belieben mit Schlagsahne und Kirschen garnieren.

4.Sollte der Kuchen in der Mitte noch etwas cremig sein, so macht das gar nichts, denn zusammen mit der Schlagsahme gibt das ein sehr rundes Gefühl im Mund. Nicht umsonst wird dieser Kuchen in Griechenland als Dessert serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Napfkuchen mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Napfkuchen mit Kirschen“