keringe Brötchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 600 ml
Hefe 50 gr.
Kürbiskerne 2 Esslöffel
Sonnenblumenkerne 3 Esslöffel
Hirseflocken 3 Esslöffel
Leinsamen 3 Esslöffel
Sesam 2 Esslöffel
Haferflocken 150 gr.
Sonnenblumenöl 3 Esslöffel
Ei 1
Salz 2 Teelöffel
Zucker 2 Teelöffel
Vollkornmehl 250 gr.
Roggenmehl 250 gr.
Weizen Mehl Type 405 9 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Zubereitung dieser Brötchen ist genauso wie bei meinem kernigen Brot.

2.Alle Körner in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen. Abgiessen und abtropfen lassen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, danach erst die Körnermischung dann die restlichen Zutaten zugeben und kräftig durchkneten. Bis zur doppelten Menge bei Zimmertemperatur zugedeckt gehen lassen.

3.Jetzt den Teig teilen. Die eine Hälfte in eine gefettete Brotform geben. Das Brot mit Wasser bepinseln und mit Sesamkerne bestreuen.

4.Aus der anderen Hälfte ca 14 kleine Kugeln formen. Mit Wasser bepinseln und in Sesamkerne wälzen. Danach auf ein Backblech geben und zugedeckt erneut ca 15 min nachgehen lassen.

5.Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca 15 - 20 min backen. Aufpassen das die Brötchen nicht zu dunkel werden. Das Brot braucht etwas länger. Mit einem Holzspiess den Gartest machen. ( nach ca 30 min)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „keringe Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„keringe Brötchen“