Knusprig gebratene Gänsekeule

Rezept: Knusprig gebratene Gänsekeule
herzhaft- der Klassiker
6
herzhaft- der Klassiker
02:00
3
83650
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Gänsekeulen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
100 ml
Hühnerbrühe
1 TL
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Knusprig gebratene Gänsekeule

ZUBEREITUNG
Knusprig gebratene Gänsekeule

1
Ofen auf 180°C vorheizen, Gänsekeulen mit Salz und Pfeffer einreiben, Keulen mit der Haut nach unten in den Bräter legen, ca 200ml heißes Wasser angießen,
2
zugedeckt 1 Std braten, dann umdrehen und die Haut einstechen, Brühe angießen, weitere 30 Min braten, ab und zu mit Brühe übergießen, ca 20 Min vor Bratende den Deckel abnehmen,Hitze auf 250°C erhöhen,
3
Keulen mehrmals mit Salzwasser bestreichen, Fett abschöpfen, Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren, Soße damit binden

KOMMENTARE
Knusprig gebratene Gänsekeule

Benutzerbild von rek55
   rek55
Es ist besser, Genossenes zu bereuen, als zu bereuen, dass man nichts genossen hat. Denn wer Deine knusprig gebratene Gänsekeule nicht genossen hat, der hat was versäumt und wird dies bitter bereuen. Ganz große Klasse, 5* gvlg rek
Benutzerbild von kuddel57
   kuddel57
lecker, könnte ich galtt im mom essen lg
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
klasse,wird mein weihnachtsrezept. lg wolfgang

Um das Rezept "Knusprig gebratene Gänsekeule" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung