Bunte Pistazientaler

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 100 Personen
Für den Knetteig: etwas
Weizenmehl 125 g
Hartweizengrieß 25 g
Zucker 60 g
Dr. Oetker Vanillin-Zucker 2 Päckchen
Eigelb, Größe M 1
Butter oder Margarine 100 g
Weißwein oder Apfelsaft 1 EL
Zum Wälzen und Bestreichen: etwas
gehackte Pistazzien, 25 g 1 Päckchen
Zucker 1 TL
Eiweiß, Größe M 1
Für Guss und Garnierung: etwas
Puderzucker 75 g
Zitronensaft 1 EL
Konfettitaler aus Esspapier etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl mit Grieß in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Butter oder Margarine und Wein oder Apfelsaft hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

2.Anschließend den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten. Aus dem Teig zwei etwa 25 cm lange Rollen formen. Rollen in Frischhaltefolie wickeln, mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank legen und anfrieren lassen.

3.Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad, Heißluft: etwa 160 Grad.

4.Zum Wälzen und Bestreichen Pistazienkerne mit Zucker mischen. Die Teigrollen zuerst mit verschlagenem Eiweiß bestreichen und dann in dem Pistazien-Zucker-Gemisch wälzen.

5.Die Teigrollen mit einem Sägemesser in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Dabei die Teigrollen immer wieder drehen, damit die Scheiben gleichmäßig abgeschnitten werden.

6.Die Teigscheiben auf das Backblech legen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Taler etwa 10 Minuten backen. Die übrigen Taler ebenso auf Backpapier vorbereiten.

7.Die Gebäcktaler mit dem Backpapier von dem Backblech auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die vorbereiteten Taler mit dem Backpapier auf das Backblech ziehen, wie angegeben backen und erkalten lassen.

8.Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Jeweils einen Klecks des Gusses mit einem Teelöffel in die Mitte der Gebäcktaler geben und sofort mit Konfettitalern bestreuen. Guss fest werden lassen.

9.Tipp: Die Pistazientaler sind 3-4 Wochen in gut schließenden Dosen haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Pistazientaler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Pistazientaler“