Kikis Amarettoplätzchen

leicht
( 31 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig:
Eier hartgekocht, davon nur das Eigelb 2 St.
Ei, roh 1 St.
Zucker 50 g
Butter 110 g
Mehl 250 g
Zimt 1 TL
Amaretto, ca. 20 g 3 EL
Glasur:
Puderzucker, gesiebt 50 g
Amaretto 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1891 (452)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
61,2 g
Fett
20,4 g

Zubereitung

1.E-Herd 170° C vorgeheizt, Bachbleche mit Backpapier, Backzeit ca. 10-12 Min.

Teig:

2.2 Eier hart kochen, davon das Eigelb mit einer Gabel zerkleinern. Zusammen mit dem ganzen rohen Ei, Zucker, Butter, Mehl, Zimt und dem Amaretto zu einem glatten Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen und 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

3.Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig dünn ausrollen, Plätzchen ausstechen und aufs Blech legen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

Glasur:

4.Aus dem Puderzucker, Amaretto einen Guss bereiten und die Oberseite der Plätzchen damit bestreichen, trocknen lassen. Da ich den Guss nicht zu amarettolastig machen wollte, habe ich einen EL mit Wasser ersetzt. Der Guss verträgt allerdings 2 EL Amaretto.;-))

Nährwerte insgesamt:

5.Kcal 2.340 g, Kh 289 g, F 111 g, Ew 42 g

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Amarettoplätzchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Amarettoplätzchen“