Kaninchen - Filet

Rezept: Kaninchen - Filet
5
00:30
10
1454
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Kaninchen Filetstücke vom Rücken
2
Butter
1
Öl
50
Wasser
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchen - Filet

Nudeln mit Hackfleischsoße

ZUBEREITUNG
Kaninchen - Filet

1
Kaninchenfilet waschen und mit Krepp trockenreiben danach kräftig pfeffern und salzen. Öl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Filet Stücke rundherum gleichmäßig goldbraun anbraten.( nicht zu lange damit das Fleisch nicht trocken wird ) Das angebratene Fleisch herausnehmen und warm stellen.
2
Bratensatz mit Wasser ablöschen, aufkochen lassen und vom Herd nehmen, mit der restlichen Butter den Bradenfon abbinden. Das warmgestellte Fleisch aufschneiden und auf einen Teller mit der Soße anrichten.
Beilage
3
Semmelknödel --- Marinierte Gurkenscheiben mit Essig - Zucker - Salz - Pfeffer

KOMMENTARE
Kaninchen - Filet

Benutzerbild von Oparoli
   Oparoli
sehr..sehr lecker..da komm ich vorbei 5***** LG Roland
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Würde ich auch mögen, wie Du das gemacht hast......LG......Herbert
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
sehr schön angerichtet und auch zubereitet, lg Rosi
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Die Kaninchenrasse Deutsche Riesen haben diese leckeren großen Rückenstücke.5 leckere ***** LG Bernd
Benutzerbild von Chefkoch1989
   Chefkoch1989
Du hast bestimmt riesige Kaninchen wenn die solche großen Filets haben :-) . Bestimmt Meinst du die Ausglössten Rückenstücken von der Wirbelsäule die Oben auf Sitzen. aber trotzdem 5***** von mir hast ne echt gute idee gehabt. Lg Chefe

Um das Rezept "Kaninchen - Filet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung