Lachs-Ricotta-Tortellini

Rezept: Lachs-Ricotta-Tortellini
23
25
5681
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tortellini:
400 g
Hartweizengrieß
200 ml
Wasser
2 TL
Salz
200 g
lachsfilet
250 g
Ricotta
Zitronensalz
Zitronenpfeffer
Zitronenschale gerieben
1 TL
Zitronensaft frisch gepresst
Dill
Sauce:
225 g
Flusskrebsschwänze
3 cl
Wermut Noilly Prat
200 ml
Weißwein
1
Chinesischer Knoblauch
0,5
Zwiebel
100 g
Crème fraîche
Pfeffer
Zitronensalz
0,5 TL
Krebsuppenpaste
1 Prise
Zucker
Dill
Zitronensaft
1
Zucchini
6
Cherrytomaten
1
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Ricotta-Tortellini

Verführerische Spaghettini mit Wodka-Kaviar-Soße

ZUBEREITUNG
Lachs-Ricotta-Tortellini

1
Aus Hartweizengrieß, Wasser und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt 1 stunde ruhen lassen. Dann mit der Nudlemaschine dünne Teigplatten ausrollen.
2
Das Lachsfilet mit dem Ricotta zusammen pürieren. Mit Salz und Pfeffer und dem Zitronensaft unde der Schale kräftig abschmecken. Den Dill unterrühren.
3
Die Teigbahn mit einem Teigrad in Quadrate teilen. Die Ränder mit verquirltem Eiweiß bestreichen.
4
Auf diese Quadrate mittig einen kleinen Kleks Lachsmasse legen.
5
Das Quadrat zum Dreieck falten und gut festdrücken, dabei die Luft mit rausdrücken.
6
Zu Tortellini formen, dabei die Ecken um die Finger wickeln, zusammendrücken, die Spitze umklappen. Auf einer bemahlten Fläche ablegen.
Sauce
7
Für die Sauce die Zwiebel pellen und möglichst fein würfeln.
8
Mit dem halbierten Knoblauch in wenig Olivenöl andünsten. Die feingewürfelten Zucchini andünsten.
9
Den Noilly Prat zugießen und fast komplett einkochen lassen. Den Weißwein zugeben, um die Hälfte einkochen. Etwas Wasser auffüllen und die Krebssuppenpste einrühren und auflösen lassen. Mit Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor Schluß die Krebsschwänze und die halbierten Tomaten in die Sauce geben und erwärmen.
10
Die Tortellini in gesalzenem kochendem Wasser garen. Sie sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
11
Abgießen und mit der Sauce anrichten.

KOMMENTARE
Lachs-Ricotta-Tortellini

Benutzerbild von emari
   emari
wow!!! ich bin immer wieder überwältigt mit welcher hingabe du deinen nudelteig selber herstellst - und die füllung ist ERSTE SAHNE - bewundernde grüße von emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von tonka
   tonka
Ein ganz leckeres Rezept und ist schon bei meinen Favoriten. lg, tonka
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
sehr sehr lecker ,das sieht appetietlich aus , 5 sternchen und ggvlg reni
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
sehr sehr lecker ,das sieht appetietlich aus , 5 sternchen und ggvlg reni
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Wieder ein meisterliches Rezept aus Deiner kochkreativen Küche. Dazu eine gute Beschreibung und schöne Fotos! 5 Sternchen und liebe Grüße

Um das Rezept "Lachs-Ricotta-Tortellini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung