Gedünstete Rindsschnitzel

50 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rostbratenried od. Rindsschnitzel - Hüferlscherzel 800 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Löffel Estragonsenf 2 kl.
Öl 2 EL
Zwiebeln fein geschnitten 100 gr.
Löffel Mehl, glatt 2 kl.
Wasser oder Rindsuppe oder 0,5 l
Rotwein und 3/8 Rindsuppe 0,125 l
Meine Varation: etwas
Wurzelgemüse wer will mit Zwiebel mitrösten etwas
Kapern 10 Stk.
Essiggurkerl 3 Stk.
Für die Sauce: etwas
Sauerrahm - saure Sahne 0,125 l
Mehl 20 gr.
wer die Sauce etwas molliger will etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.4 Stück Rostbraten (bzw. Rinsschnitzel) quer zur Faser schneiden.

2.Gleichmäßig zwischen einer Frischhaltefolie ca. 5 mm dünn plattiern, Ränder einschneiden.

3.Rostbraten beitseitig würzen, auf einer Seite mit Senf bestreichen. Öl in flacher Kasserolle erhitzen, Fleisch mit der bestrichenen Seiten nach oben einlegen, rasant anbraten, wenden, kurz auf der zweiten Seite braten aus der Kasserolle heben.

4.Im verbleibenden Brattfett Zwiebeln anschwitzen (evtl. Wurzelgemüse mitrösten), Mehl einrühren mitrösten Flüssigkeit zugießen, verrühren bis sich der Bratensatz löst.

5.Das Fleisch in den Saft legen, zugedeckt im heißen Backrohr bei 180 Grad C ca, 1/2 Stunde dünsten (bei Rindsschnitzel vielleicht etwas länger). Bei Bedarf Flüssigkeit zugießen.

6.Für die Sauce Rindschnitzel herausheben, den Saft mit dem Mixer gut durchpürieren Den Sauerrahm mit Mehl verquirlen und zu den Saft geben, mit den Rindsschnitzel kurz aufkochen lassen und servieren.

7.Beilage: Nudeln, Kartoffelkroketten, Schupfnudeln oder Kartoffelpüree.

8.Variationen: Den Saft mit 1/8 Sauerrahn und 20 g Mehl binden.

9.Die Sauce mit gehackten Kräutern , Estragon- oder Dijomsenf, Rotwein, Kapern, gebratenen Pilzen, mirgedünsteten Wurzelstreifen, grünem Pfeffer, Scharlotten od. gehackten Essiggurken variieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedünstete Rindsschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedünstete Rindsschnitzel“