Gedünstete Rindsschnitzel

Rezept: Gedünstete Rindsschnitzel
wie wir sie mögen (geht auch mit Rostbraten)
15
wie wir sie mögen (geht auch mit Rostbraten)
00:40
28
83665
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Rostbratenried od. Rindsschnitzel - Hüferlscherzel
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 kl.
Löffel Estragonsenf
2 EL
Öl
100 gr.
Zwiebeln fein geschnitten
2 kl.
Löffel Mehl, glatt
0,5 l
Wasser oder Rindsuppe oder
0,125 l
Rotwein und 3/8 Rindsuppe
Meine Varation:
Wurzelgemüse wer will mit Zwiebel mitrösten
10 Stk.
Kapern
3 Stk.
Essiggurkerl
Für die Sauce:
0,125 l
Sauerrahm - saure Sahne
20 gr.
Mehl
wer die Sauce etwas molliger will
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2139 (511)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
50,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedünstete Rindsschnitzel

Topinambur-Chowder mit rührgebratenen Jakobsmuscheln
Rohkost, Nudeln im Kräuterbett mit Sojafleisch
Reis im Mantel

ZUBEREITUNG
Gedünstete Rindsschnitzel

1
4 Stück Rostbraten (bzw. Rinsschnitzel) quer zur Faser schneiden.
2
Gleichmäßig zwischen einer Frischhaltefolie ca. 5 mm dünn plattiern, Ränder einschneiden.
3
Rostbraten beitseitig würzen, auf einer Seite mit Senf bestreichen. Öl in flacher Kasserolle erhitzen, Fleisch mit der bestrichenen Seiten nach oben einlegen, rasant anbraten, wenden, kurz auf der zweiten Seite braten aus der Kasserolle heben.
4
Im verbleibenden Brattfett Zwiebeln anschwitzen (evtl. Wurzelgemüse mitrösten), Mehl einrühren mitrösten Flüssigkeit zugießen, verrühren bis sich der Bratensatz löst.
5
Das Fleisch in den Saft legen, zugedeckt im heißen Backrohr bei 180 Grad C ca, 1/2 Stunde dünsten (bei Rindsschnitzel vielleicht etwas länger). Bei Bedarf Flüssigkeit zugießen.
6
Für die Sauce Rindschnitzel herausheben, den Saft mit dem Mixer gut durchpürieren Den Sauerrahm mit Mehl verquirlen und zu den Saft geben, mit den Rindsschnitzel kurz aufkochen lassen und servieren.
7
Beilage: Nudeln, Kartoffelkroketten, Schupfnudeln oder Kartoffelpüree.
8
Variationen: Den Saft mit 1/8 Sauerrahn und 20 g Mehl binden.
9
Die Sauce mit gehackten Kräutern , Estragon- oder Dijomsenf, Rotwein, Kapern, gebratenen Pilzen, mirgedünsteten Wurzelstreifen, grünem Pfeffer, Scharlotten od. gehackten Essiggurken variieren.

KOMMENTARE
Gedünstete Rindsschnitzel

Benutzerbild von dogeckhard
   dogeckhard
Bei uns ist das das Soßenfleisch, einfach lecker. Deine Variante gibt mir neue Inspirationen und Ideen, verdiente 5 Sterne
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Das wär`am heutigen Sonntag gewesen. Bekomme jetzt wirklich Appetit darauf. LG Benno
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG
Benutzerbild von Eovyn80
   Eovyn80
super Rezept,kocht meine Schwiegermama auch so, 5 sterne lass ich dir da, glg Nadine
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Bin begeistert von diesem leckeren 5 - Sterne-Rezept- Wieder einemal perfekt und appetitanregend präsentiert. VLG Andy

Um das Rezept "Gedünstete Rindsschnitzel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung