Steirisches Hochzeitsschnitzel

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
FÜLLUNG: etwas
Zwiebel 0,5
Öl 1 KL
Quark - Topfen - 5 dag
Petersilie gehackt 2 EL
Schnittlauch frisch 2 EL
Sz.Pfeffer etwas
Schweineschnitzel 2
Geselchtes dünne Scheiben 4
Sz,Pfeffer,Mehl zum Wenden etwas
Öl 2 EL
Bouillon 0,125 l
Sauerrahm 1 EL
Frischhaltefolie, Holzzahnstocher etwas

Zubereitung

1.FÜLLUNG: Zwiebel schälen, klein hacken und in Öl glasig rösten.Mit einem Esslöffel Wasser aufgießen und zugedeckt bei geringer Hitze unter öfteren Rühren etwa 10 min. dünsten, ;auskühlen lassen.Gedünstete Zwiebel mit Topfen, Petersilie und Schnittlauch vermengen, salzen und pfeffern

2.Schnitzel zwischen Frischhaltefolie klopfen, salzen und pfeffern. Jedes Schnitzel mit jeweils 2 Scheiben Geselchten belegen, mit Topfen bestreichen und die Schnitzel in der Mitte zusammenklappen.Zahnstocher in Wasser tauchen und die Schnitzel mit je drei STück zusammenstecken.

3.Dann die Schnitzel in Mehl wenden und in einer Pfanne in heißem Öl auf beiden Seiten jeweils 4 min. braten, aus der Pfanne nehmen. Bratrückstand mit Suppe aufgießen , salzen ,Pfeffern und etwa 2 min. kochen, von der Hitze nehmen.

4.Sauerrahm mit der Schneerute unterrühren. Schnitzel einlegen und zugedeckt noch etwa 3 min. im Saft ziehen lassen. Zahnstocher entfernen und die Schnitzel mit Saft anrichten Dazu passt: Reis oder Nudel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steirisches Hochzeitsschnitzel“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steirisches Hochzeitsschnitzel“