Shortbread mit Walnüssen

1 Std 50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Teig etwas
Butter 250 g
Puderzucker 100 g
Vanille Aroma 5 Tropfen
Mehl 300 g
Belag etwas
Californische Walnüsse 150 g
Rohrzucker 120 g
Kondensmilch 10 % Fett 120 ml
Butter 120 g
Nussnougat 200 g
Schlagsahne 60 ml

Zubereitung

1.Für den Teig Butter, Puderzucker und Vanillearoma schaumig schlagen. Mehl unterkneten und den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Form (ca 20x30cm) ausrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 25min backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2.Für den Belag die Walnüsse hacken und mit Rohrzucker, Kondensmilch und Butter in einem Topf erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Die Masse auf den Teig streichen und ca 25 min kalt stellen.

3.Nougat klein schneiden, mit Sahne aufkochen, etwas abkühlen lassen und auf die Walnussmasse streichen. Weitere 60-90min kalt stellen.

4.Shortbeard in Würfel oder Streifen schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shortbread mit Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shortbread mit Walnüssen“