Stollen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl gesiebt 1 kg
Hefe 3 Würfel
Milch lauwarm 250 ml
Salz 1 Prise
Butter 500 g
Zucker 200 g
gestiftete oder gehackte Mandeln 300 g
Zitronat und Orangeat klein gehackt 100 g
Sultaninen 200 g
Rum etwas
Butter zerlassen 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1833 (438)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
44,7 g
Fett
26,6 g

Zubereitung

1.Die Sultaninen über Nacht in Rum einweichen.

2.Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Eine Mulde in das Mehl drücken und die Hefemilch hineingießen und mit etwas Mehl verrühren. Eine Prise Salz darüber und dann den Vorteig mit Tuch abdecken und gehen lassen.

3.In der Zwischenzeit die zwei Butter (500 g) in einem Topf zerlassen. Nachdem der Vorteig aufgegangen ist, die lauwarme Butter und den Zucker dazu geben und verkneten.

4.Die Mandeln, das Zitronat und Orangeat sowie die abgetropften Sultaninen zum Teig geben und mindestens eine halbe Stunde kneten. Den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

5.Den Ofen vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig teilen, zu Stollen formen, auf das Blech setzen. Ca. 1 Stunde bei 180-200° O/U-Hitze backen.

6.Ca. 1/4 Stunde vor Backende die Butter zerlassen (leicht braun werden lassen) und gleich nach dem Backen die Stollen damit einpinseln. Anschließend mit Zucker und Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Stollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stollen“