Joghurtsuppe mit Knoblauch - Sarimsakli yogurt corbasi

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 4 EL
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehen 4
Salz 1 TL
Fleischbrühe 500 ml
Reis 125 g
Joghurt 300 g
Mehl 2 EL
Butter 100 g
Paprikapulver scharf 1 EL
Minze frisch 1 Bund
Pfeffer etwas
Muskatpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
12,8 g
Fett
15,7 g

Zubereitung

1.Das Olievenöl (2 EL) in einem Top erhitzen und die geschälte, feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Die geschälten, mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen kurz mitdünsten.

2.Die Fleischbrühe angießen, den Reis darunterrühren und das Ganze 15 Minuten köcheln lassen.

3.Den Joghurt mit dem Mehl und dem Öl verrühren. Ewas von der Brühe angießen, alles mit dem Schneebesen verrühren und anschließend in die Suppe einrühren. Diese erhitzen aber nicht kochen lassen.

4.Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit feingeschnittener Minze bestreuen.

5.Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Paprikapulver einrühren. Zuletzt die Paprikabutter über die Suppe träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtsuppe mit Knoblauch - Sarimsakli yogurt corbasi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtsuppe mit Knoblauch - Sarimsakli yogurt corbasi“