Yayla corbasi - Türkische Joghurtsuppe (Eko Fresh)

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Patna-Reis 100 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Butter 60 gr.
Fleischbrühe 1,75 l
Joghurt fett säuerlich 250 gr.
Mehl 1 EL
Eigelb 3 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Zitrone 0,5 Stk.
Nane MInze 1 TL

Zubereitung

1.Den Reis unter fließendem Wasser kurz abbrausen und abtropfen lassen.

2.Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. In einem Suppentopf die Hälfte der Butter zerlassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Fleischbrühe und den Reis dazugeben. 15-20 Minuten kochen, bis der Reis gar ist.

3.Inzwischen die Flüssigkeit vom Joghurt abgießen und den Joghurt in eine Schüssel geben. Mit dem Mehl und den Eigelben gut verrühren. Die Suppe von der Kochstelle nehmen.

4.Zuerst einige Esslöffel Brühe in die Joghurtmischung rühren, dann den gesamten Joghurt in die Suppe geben. Die Suppe unter Rühren kurz erhitzen, jedoch nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Joghurt aus. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die getrocknete Minze einrühren. Die Minzebutter kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Yayla corbasi - Türkische Joghurtsuppe (Eko Fresh)“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Yayla corbasi - Türkische Joghurtsuppe (Eko Fresh)“