Weizengrütze (Kisir)

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizengrütze 200 gr
kochendes Wasser 500 ml
Zwiebeln 2 Stk.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Tomaten 2 Stk.
Roter Spitzpaprika 2 Stk.
Gurke 1 halbe
Tomatenmark 2 El
Paprikamark 2 EL
Zitrone 1 Stk.
gehackte Petersilie 2 EL
Öl 100 ml
Salz, Pfeffer, Scharfes Paprikapulver etwas

Zubereitung

1.Die Weizengrütze mit dem kochenden Wasser übergiessen, und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Das Gemüse alles ganz klein würfeln. Nur die Zwibel kurz andünsten. Alles in eine Schüssel und durchkneten. wie gewünscht würzen und am besten über Nacht ziehen lassen.

2.Ist zwar ein bissele Schnibbelarbeit, aber es lohnt sich. Bei mir gibt es dazu immer panierte Schinken- oder Fleischwust, und im Sommer zu gegrilltem. Lassts euch schmecken!!!! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizengrütze (Kisir)“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizengrütze (Kisir)“