Ente mit winterlicher Apfelsauce an Rahmwirsing mit Salzkartoffeln

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Barbarie-Entenkeulen 4
Wirsing streifig geschnitten 0,5
Schmand 0,5 Becher
Sahne 2 EL
Kartoffeln nach Bedarf etwas
Apfelcidre 0,5 L
Calvados 4 cl
"Winterschmaus-Apfel" 3 EL
Meersalz/Pfeffer/Madras-Curry etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Die Entenkeulen salzen und pfeffern und ohne Fettzugabe anbraten. Dann im Backofen auf 170° 55 Minuten weitergaren (bitte ein Schälchen Wasser dazustellen). Der Wirsing wird in etwas Butterschmalz geschmort und mit Salz,Pfeffer und Madras-Curry gewürzt. Schmand und die Sahne werden untergehoben und kurz mitgegart.

2.Die Kartoffeln werden in Salzwasser gekocht. Wenn die Entenkeulen fertig sind, werden sie einige Minuten in Alufolie gepackt zum "ruhen". In den Bratensatz kommen nun Cidre,Calvados und der Winterschmaus. Das ganze wird nun bei hoher Flamme einreduziert...und nochmals abgeschmeckt.

3.Wem die Sauce zu "dünn" erscheint, der kann etwas eiskalte Mehlbutter einrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente mit winterlicher Apfelsauce an Rahmwirsing mit Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente mit winterlicher Apfelsauce an Rahmwirsing mit Salzkartoffeln“