Erbseneintopf mit Debreciner Würstchen

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengrün 1 Bund
Kartoffeln 5 mittelgrosse
Blattspinat "tiefgefroren" 50 g
Schinkenwürfel 150 g
Schweineschmalz 1 EL
Debreciner Würstchen 8 Stück
grüne Erbsen ungeschält 500 g
Maggi fette Brühe 2 Würfel
Wasser 3 Liter
Majoran 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise

Zubereitung

In einem Topf die Erbsen in ca. 3 Liter Wasser einen Tag vorher einweichen. Das Wasser mit den Erbsen zum kochen bringen und 45 Minuten köcheln lassen. Suppengrün und Kartoffeln klein schneiden und mit Blattspinat und Brühwürfeln dazugeben, alles zusammen weitere 20 Minuten köcheln lassen. Schinkenwürfel in Schweineschmalz anbraten und mit den Schmalz in die Suppe hinzufügen. Erbseneintopf mit Pfeffer.Salz und Majoran abschmecken. Debreciner Würstchen in einem Topf mit Wasser erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbseneintopf mit Debreciner Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbseneintopf mit Debreciner Würstchen“