Lachscremesoße mit Staudensellerie und gewellte Bandnudeln

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildlachs 250 g
Räucherlachs in Scheiben 200 g
Weißwein 300 ml
Creme fine 250 ml
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Sahnemeerrettich 3 Eßl.
gekörnte Brühe und Dill etwas
Staudensellerie 6 Stangen
Soßenbinder hell etwas
Bandnudeln gewellt etwas
Butter 1 Stck.
Öl etwas

Zubereitung

1.Sellerie in kleine Stücke schneiden und waschen. Öl in einem Topf erhitzen und den Sellerie darin anschwitzen.

2.Derweil Wildlachs in Würfel und Räucherlachs in Streifen schneiden.

3.Sellerie mit Weißwein ablöschen. Creme fine dazu und mit Knoblauchpfeffer, Meerrettich, Brühe und Dill würzen.

4.Wildlachs dazugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen.

5.Derweil Nudeln kochen.

6.Zum Schluß Räucherlachs dazugeben. Und die Soße binden.

7.Unter die fertigen Nudeln ein kleines Stückchen Butter geben.

8.Servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachscremesoße mit Staudensellerie und gewellte Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachscremesoße mit Staudensellerie und gewellte Bandnudeln“