Christstollen

1 Std 20 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rosinen 500 gr.
Orangeat und Zitronat gr.
Rum 50 ml
Mandelstifte 50 gr.
lauwarme Milch 125 ml
frische Hefe 1 Würfel
Honig 3 EL
Mehl 400 gr.
Marzipanrohmasse 100 gr.
Butter 450 gr.
Salz 1 TL
Mark von 1/2 Vanilleschote etwas
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Puderzucker gr.

Zubereitung

1.Rosinen,Orangeat und Zitronat im Rum einweichen.Mandelstifte überbrühen und 10 Min.ziehen lassen.Abtropfen lassen und mit den Rumfrüchten mischen.Milch,zerbröckelte Hefe,Honig und 200 gr Mehl vermengen und mit 1 EL Mehl bestäuben.Mischung an einem warmen Ort gehen lassen,bis die Oberfläche aufreißt.

2.Marzipanrohmasse fein reiben.Restliches Mehl,200 gr.Butter in Flöckchen,Salz,Marzipan, Vanillemark,Zitronenschale,Rumfrüchte und Vorteig in eine Küchenmaschine geben und mit dem knethaken 8 Min.kneten.Teig zugedeckt 1 Std.an einem warmen Ort gehen lassen.

3.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und auf ein Backpapier geben.Zu einem rechteck von etwa 20 mal 35 cm formen und eine Längsseite zur Hälfte überklappen.So erhält man die klassische Stollenform.Stollen zugedeckt über Nacht kalt stellen.

4.Backofen auf 180°C (Umluft)vorheizen und den Stollen 15 Min.backen.Den Ofen auf 160°C runterschalten und den Stollen weitere 45 Min.backen.Eventuell nach 25 Min.mit Backpapier abdecken.Restliche Butter schmelzen und Stollen sofort damit bestreichen.Puderzucker darübersieben und einziehen lassen.Den Vorgang wiederholen bis Puderzucker und Butter

5.aufgebraucht sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen“