Vegetarisch: Mediterranes Gemüse vom Blech

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini 1
Aubergine (Eierfrucht) gegart 1
Hakkaido-Kürbis 1 kleiner
Artischockenherzen 1 Dose
Olivenöl 4 EL
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker 1 Prise
Zwiebel 1
Paprikapulver edelsüß etwas
Oregano frisch etwas
Rosmarinzweige 2
Thymianzweige 2
Majoranstiele 2
Koriander frisch etwas
Orange unbehandelt 1 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Zucchini und Aubergine putzen, waschen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Kübis ebenfalls putzen, waschen, entkernen und in fingerdicke Spalten schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und zusammen mit den anderen Kräutern fein hacken. Knoblauch schälen und dazupressen. Orangenschale abreiben.

2.Gehackte Kräuter, Paprikapulver, Knoblauch, Zucker, abgeriebene Orangenschale und Olivenöl verrühren und zusammen mit dem Gemüse in einer entsprechend großen Schüssel mischen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Orange waschen, in Scheiben schneiden und untermischen. Zutaten auf einem Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C ca. 30 Minuten garen. Ab und zu wenden. Dazu passen Rumpsteaks mit Kräuterbutter.

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch: Mediterranes Gemüse vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch: Mediterranes Gemüse vom Blech“