Bulgur-Gemüse-Pfanne

1 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli frisch 250 gr.
Paprikaschote rot 1
Zwiebel 1
Zucchini frisch 1 mittelgrosse
Champignons braun 250 gr.
Bulgur 150 gr.
Gemüsebrühe 400 ml
Rapsöl 3 EL
Passierte Tomaten 200 gr.
Tomatenmark 3 EL
Chilipulver 0,75 TL
Oregano getrocknet 1 TL
Basilikum 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Parmesan frisch gerieben 60 gr.

Zubereitung

1.Brokkoli waschen und putzen .Den Stiel schälen ,halbieren und in ca.3-5 cm lange Stifte schneiden .Die Röschen klein zerteilen .Zucchini waschen ,putzen ,längst vierteln und ca.1/2 dünne Scheiben schneiden .Paprika halbieren ,waschen ,putzen und ca.3 cm große Stücke schneiden .Champignons putzen und in Scheiben schneiden.Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten lassen. Das Gemüse dazugeben und ca.2 Min.mitdünsten lassen ,salzen und pfeffern . Bulgur und Tomatenmark unterrühren ,2 Min. mitdünsten .Mit der Gemüsebrühe angießen ,mit Oregano,Chilipulver ,Salz und Pfeffer würzen .Alles gut vermischen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min.garen .

3.Inzwischen Basilikumblätter von den den Stielen abzupfen und in Streifen schneiden .Die passierten Tomaten unter den Bulgur rühren und bei schwacher Hitze 8-10 Min.weitergaren ,dabei 1 bis 2 mal vorsichtig umrühren . Bulgur-Gemüse-Pfanne auf Tellern anrichten.Mit Basilikum und Parmesan bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgur-Gemüse-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgur-Gemüse-Pfanne“