Bananen-Nuss-Brot

1 Std 15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter 125 g
brauner Zucker 200 g
brauner Zucker zusätzlich 1 EL
Eier 3
Vollkornmehl 225 g
Backpulver 2 TL
Kokosraspel 45 g
Kokosraspel zusätzlich 1 EL
zerdrückte Banane 160 g
Milch 125 ml
ungesalzene Macadamianüsse, geröstet und gehackt 35 g
Gewürzmischung 0,5 TL

Zubereitung

1.Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

2.Butter, 200 g Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, 45 g Kokosraspel, Banane und Milch in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe gut vermischen. Die Geschwindigkeit steigern und auf mittlerer Stufe weitere 2 Minuten schlagen, bis eine glatte Masse entstanden ist und der Teig seine Farbe verändert.

3.Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Die Nüsse mit der Gewürzmischung, dem restlichen Zucker und den Kokosflocken vermischen. Die Hälfte davon auf den Teig geben. Darauf den übrigen Teig geben und glattstreichen. Mit der restlichen Mischung bestreuen und für ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen! Tipp: Bitte wirklich sehr reife Bananen verwenden, da nur sie dem Kuchen einen süßeren Geschmack und eine lockere Konsistenz geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Nuss-Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Nuss-Brot“