Barbie-Torte

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Butter 200 g
Vanillezucker 2 Pkg
Eier 6
Kakao 4 EL
Zucker 2 Tassen
Milch 4 El
Milch 2 Tassen
Mehl 4 Tassen
Backpulver 1 Pkg
Semmelbrösel etwas

Zubereitung

Butter, Dotter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Danach abwechselnd Mehl und die Tasse Milch beigeben und einrühren. Zum Schluß den steif geschlagenen Schnee vorsichtig darunter heben. Die Form mit Butter einfetten und mit Brösel bestreuen. Kakao in 2 EL Milch lösen und mit 1/3 der fertigen Teigmasse vermischen. Die helle und die dunkle Masse nun abwechselnd in die Form einfüllen. Den Marmorgugelhupf 50 min lang bei 180°C mit Ober- und Unterhitze backen. Den Kuchen abkühlen lassen. 3 Pkg Marzipan (600g) mit roter Lebensmittelfarbe verkneten bis eine schöne Masse entstanden ist, auf Backpapier dünn ausrollen. Eine Barbie in die mitte des Kuchens stecken und irgendwie befestigen damit die Puppe sehr gut steht (ich habs mit Keksen gemacht). Das Marzipan vorsichtig um den Gugelhupf trapieren und eventuelle risse mit einem Nassen Finger und ein bischen Marzipan kleben und glattstreichen. Den fertigen Kuchen mit Zuckerperlen etc verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Barbie-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Barbie-Torte“