Kuchen: Mandelkuchen mit Feigen

1 Std 50 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig 350 g
Sahne 1 EL
Eigelb 1
Mandeln gehäutet 125 g
Zucker 75 g
weiche Butter 50 g
Ei 1
Bio-Zitrone Schale 1 TL (gestrichen)
frische Feigen 8

Zubereitung

1.Blätterteig zu einem Rechteck (34x18) auf Backpapier ausrollen. 1 EL Sahne mit dem Eigelb verrühren und Teigränder damit bestreichen, rundum ca. 1 cm breit Rand einklappen. Teigplatte mit restlicher Eiersahne bestreichen und ca. 30 Minuten kühl stellen.

2.Backblech in den Ofen schieben und Umluft 180°C vorheizen. Geschälte Mandeln im Ofen auf Backpapier goldgelb rösten. Abgekühlte Mandeln dann im Blitzhacker mahlen. Mit Zucker, weiche Butter, 1 Ei sowie der abgeriebenen Zitronenschale verrühren. Mandlemasse auf den Teig streichen und nochmal ca. 10 Minuten kalt stellen.

3.Feigen waschen, vierteln, mit der Haut nach unten auf die Mandelmasse setzen (siehe Foto) Feigenkuchen im Ofen 35-40 Minuten backen, warm servieren. Kann aber auch kalt gegessen werden.

4.Tipp: dazu passt ein Vanilleeis und oder Sahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Mandelkuchen mit Feigen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Mandelkuchen mit Feigen“