Fleisch: Fledermaus-Gulasch

Rezept: Fleisch: Fledermaus-Gulasch
Auf Großmutters Art
5
Auf Großmutters Art
13
3187
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Fledermaus
400 g
Zwiebeln
40 g
Speck, durchwachsen
2
Knoblauchzehen
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Senf, scharf
2
Lorbeerblätter
6
Pimentkörner, gemörsert
20
Pfefferkörner, gemörsert
150 ml
Rotwein
150 ml
Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Cayennepfeffer
1 TL
Steinpilzpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Fledermaus-Gulasch

B E I Z E für alle hellen Fleischarten
Fleisch Ochsenschwanzragout, pikant, mit Mischpilzen

ZUBEREITUNG
Fleisch: Fledermaus-Gulasch

1
Die Fledermaus ist ein etwa handgroßer Muskel aus der Rinderhüfte. Sie wiegt zw. 250 - 400 g. Das Fleisch wird beim Schmoren extrem zart, neigt allerdings dazu etwas trocken zu werden. Daher entweder am Stück belassen, oder nur grob schneiden.
2
In einem Bräter den Speck ausbraten, dann entnehmen. In der Zwischenzeit die Fledermaus parieren und in größere Stücke schneiden. Das Fleisch im Bräter (möglichst in zwei Partien) scharf anbraten, dann entnehmen.
3
Jetzt die Zwiebeln reingeben und auch bräunen lassen, dann entnehmen. Tomatenmark, Senf und den Knoblauch kurz anrösten. Nun mit Wein und Brühe ablöschen.
4
Fleisch, Speck, Zwiebel und die Gewürze wieder zugeben.
5
Das Ganze 1,5 - 2 Stunden auf kleiner Flamme garen. Die Sauce benötigt keine zusätzliche Bindung, da Zwieben und Steinpilzpulver dafür sorgen.
6
Noch einmal kräftig abschmecken (vor allen Dingen mit Steinpilzpulver) und servieren.
7
Dazu passen selbergemachte Spätzle und ein knackiger Salat.

KOMMENTARE
Fleisch: Fledermaus-Gulasch

Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Nun weiß ich ja endlich, was du mit Fledermaus meinst.Da hatte ich bei einem anderen Rezept von dir so meine Probleme!I ch bin mal gespannt, was der Metzger meines Vertrauens ( mein Bruder) sagt, wenn ich dieses Fleischstück verlange.Das Geheimrezept für das Steinpilzpulver lüftest du doch,oder?GgvlG: Sylvia
HILF-
REICH!
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Fledermaus sagt mir überhaut nix. Wenn ich das Stück so sehe würde ich vermuten das es ein Rinderwammerl ist. Damit hat meine Mutter auch immer Gulasch gekocht, ist etwas grobfasriger aber sehr gut. LG Maria
HILF-
REICH!
Benutzerbild von annekind
   annekind
toller Titel
Benutzerbild von rek55
   rek55
Schlicht und ungekünstelt, aber effektvoll und bestimmt leuchtet dieses Rindsgulasch alle Finessen der Küchen-Tradition aus, höchst köstlich, 5* ggvlg rek
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, vor allem die Fledermaus, 5* lass ich da

Um das Rezept "Fleisch: Fledermaus-Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung