Waldpilze zum Abendbrot

10 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Waldpilze - Maronen 200 g
Öl 2 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1
Schinkenwürfel 40 g
Pfeffer, Salz etwas
Knoblauchzehen gehackt 1 kleine
Maggi 1 Spritzer
Petersilie gehackt etwas
Bauernbrot 1 Scheibe
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2227 (532)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
50,9 g

Zubereitung

1.Die gereinigten Pilze grob zerkleinern. Ich schneide jeden einzelnen Pilz einmal durch, um zu sehen, ob eventuell ein Würmchen drin wohnt. Wenn, dann wird er weggeworfen. Die größeren Exemplare (wenn kein Untermieter drin wohnt) werden geviertelt.

2.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Pilze darin anbraten, dann die Schinken- und Zwiebelwürfel dazugeben, mit Pfeffer und Salz gewürzt weiterbraten, bis die Pilze eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben, Erst jetzt den Knoblauch zugeben und nur ganz kurz mit anschwitzen.

3.Auf einem Teller eine trockene Scheibe Bauernbrot bereitstellen. Die Pilze abschmecken, Petersilie drüberstreuen, dann den ganzen Pfannen-Inhalt auf das Brot türmen und zum Abendbrot genießen .... Hmmmmmm!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilze zum Abendbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilze zum Abendbrot“