Pfeffersteak

Rezept: Pfeffersteak
die Gewürzmischung bekommt man im gut sortierten Delikatessengeschäft
4
die Gewürzmischung bekommt man im gut sortierten Delikatessengeschäft
00:25
7
1089
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Rumpsteaks 200 gr
2 EL
Öl zum anbraten
400 ml
Kalbsfond
Fleur du Sel
4 EL
eiskalte Butter
2 EL
Weinbrand oder Cognac
3 EL
Steakpfeffer
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Dijonsenf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
1,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfeffersteak

Kotelettebraten mit Steakpfefferkruste

ZUBEREITUNG
Pfeffersteak

1
Wer den fertigen Steakspfeffer nicth bekommt stellt ihn aus je 1TL grob gemahlenem weißem und schwarzem Pfeffer, einer Messerspitze gemörsertem getrocknetem Chili, 1/2 TL grtocknetem Thymian und 1/2 TL grobem Salz selbst her.
2
Die Steaks mit einem EL öl auf eineer Platte auf Zimmertemperatur kommen lassen. Kalbsfond um die Hälfte einkochen lassen.
3
Den Steakpfeffer auf einem Teller verteilen. Steaks mit dem Fleur du Sel würzen und und im Steakpfeffer wenden. Eine Pfane erhitzen und und 1EL ÖL und 2 EL Butter darin erhitzen.S teaks bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Dabei mehrfach mit dem Bratfett übergießen.
4
Das erste mal die Steaks nach 4 Minuten wenden, das zweite mal nach weiteren 3 Minuten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und einige Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft gut verteilt.
5
Den Bratensaft mit Cognac loskochen, den eingekochten Kaldsfond zugeben. Das ganze etwas einkochen lassen und mit der eiskalten Butter und dem Senf mit einem Schneebesen einrühren, bis eine cremige Suace entstanden ist. die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich esse dazu heute abend Bratkartoffeln

KOMMENTARE
Pfeffersteak

Benutzerbild von melanigehorse0
   melanigehorse0
hmmmm... bis heut Abend könnt ich noch schaffen..... grins... bei uns kommt in die Sosse noch 1 EL grüner eingelegter Pfeffer rein. Versuchs mal... schmeckt auch sehr gut. Reich Dir schon mal mein Tellerchen mit 5 * rüber. GLG Gabriele
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Hhm, lecker. Aufs Fleisch könnte ich verzichten, aber auf die Soße niemals! Verdiente 5*****! LG Heike
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Das schmeckt, gleich her damit. *****
Benutzerbild von Miez
   Miez
Mjam, die könnt' ich jetzt locker gleich zum Frühstück verdrücken / ☆☆☆☆☆ schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
Ganz köstlich....mmh LG

Um das Rezept "Pfeffersteak" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung