Thailändisches Gemüsecurry

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stk.
Öl 2 EL
Karotten 2 Stk.
Orangenblätter 3 Stk.
Fischsoße 1 EL
Currypaste 1 EL
Kokosmilch 1 Dose
Gemüsebrühe etwas
Paprika 1 Stk.
Thai-Auberginen 4 Stk.

Zubereitung

1.Öl in der Pfanne heiß werden lassen, dann die in Stücke geschnittenen Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Anschließend die Gewürze hinzugeben: Zimt, Sternanis und Kardamon.

2.Die Kokosmilch aufgießen. Zitronengras in 3 bis 4 cm große Stücke schneiden, die Orangenblätter einreißen und dazugeben. Zucker, Fischsoße und Gemüsebrühe hinzufügen; alles aufkochen und bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.Zum Schluss Gemüse, Paprika und thailändische Auberginen dazugeben, noch ca. 5 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thailändisches Gemüsecurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thailändisches Gemüsecurry“