Asiatische Saté-Spießchen mit Erdnußsauce

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 2
halbe Chilischote 1
geröstete Erdnüsse 150 g
Sojasauce 2 EL
Zucker 1 EL
Kokosmilch 300 ml
Hähnchenbrust 400 g
Öl 2 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Den Knoblauch schälen, die Chilischoten entkernen und kleinschneiden. Mit Erdnüssen, Sojasauce, Zucker und 100 ml Kokosmlch pürieren. Die Paste erhitzen und die restliche Kokosmilch unterrühren.

2.Das Hähnchenbrustfilet in 4 - 5 cm lange, dünne Streifen schneiden. Das Fleisch salzen, auf Spieße stecken und im Öl von beiden Seiten 4 - 5 Min. braten. Mit der Erdnußsauce servieren. Dazu passt Basmati-Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Saté-Spießchen mit Erdnußsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Saté-Spießchen mit Erdnußsauce“