Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch

20 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsleber in Streifen geschnitten 600 gr
Zuckerschoten 200 gr
grosse grüne Paprikaschote 1
frische oder TK Erbsen 150 gr
Lauchzwiebeln mit Stengeln 3
Knoblauchzehen 2
Misopaste 1 EL
Peperoncini-Schote, entkernt, kleingewürfelt 1
Sojasauce nach Belieben etwas
Sesamöl etwas

Zubereitung

Die Kalbsleber im heissen Oel ganz kurz wenden, aus der Pfanne nehmen. Die Paprikaschote in Streiben, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch würfeln. Alle Gemüse inkl. Peperoncino in das heisse Bratöl geben, unter häufigem Wenden kurz braten. Das Gemüse muss bissfest bleiben. Zum Schluss mit der Misopaste und der Sojasauce würzen, kurz aufkochen und die Leber wieder dazugeben. Sofort servieren, passt super zu Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch“