Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch

Rezept: Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch
zumindest sagen meine japanischen Freunde in New Mexico, das sei ein japanisches Rezept
20
zumindest sagen meine japanischen Freunde in New Mexico, das sei ein japanisches Rezept
00:20
30
2495
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr
Kalbsleber in Streifen geschnitten
200 gr
Zuckerschoten
1
grosse grüne Paprikaschote
150 gr
frische oder TK Erbsen
3
Lauchzwiebeln mit Stengeln
2
Knoblauchzehen
1 EL
Misopaste
1
Peperoncini-Schote, entkernt, kleingewürfelt
Sojasauce nach Belieben
Sesamöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
1,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch

ZUBEREITUNG
Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch

Die Kalbsleber im heissen Oel ganz kurz wenden, aus der Pfanne nehmen. Die Paprikaschote in Streiben, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch würfeln. Alle Gemüse inkl. Peperoncino in das heisse Bratöl geben, unter häufigem Wenden kurz braten. Das Gemüse muss bissfest bleiben. Zum Schluss mit der Misopaste und der Sojasauce würzen, kurz aufkochen und die Leber wieder dazugeben. Sofort servieren, passt super zu Reis.

KOMMENTARE
Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die ist lecker. Die mag ich. Gibt es bei uns öfter. Auch mal ohne Fleisch. LG. Dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine köstliche Pfanne, sieht fantastisch lecker aus ! ***** GvlG Noriana
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Deine Bilder dazu machen mir schon Appetit. LG GINA
Benutzerbild von menage
   menage
Lecker, lecker! Rezept schon gemopst! Dafür schick ich *****chen! LG Rita
Benutzerbild von rosso
   rosso
..ich liebe Kalbsleber und dieses Rezept fünf un mehr Sterne verdient sagt "rosso"

Um das Rezept "Kalbsleber-Gemüsepfanne japanisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung