Gegrillte Flußbarsche mit Rosmarin,Lavendel und Zitronenthymian

30 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Flussbarsche, ca. 8 Stück 1 kg
frischer Rosmarin, Lavendel, Zitronenthymian 1 Strauß
Butter 8 Teelöffel
Salz 1 Prise
Knoblauch, gehackt 3 Zehen

Zubereitung

Barsche schuppen und ausnehmen (lassen), mit Knoblauchzehen und Kräutern sparsam (!) füllen. Jedem Fisch einen Teelöffel Butter als Abschluß in den Bauch, Barsche trocknen sonst auf dem Grill zu schnell aus. Noch mit etwas Butter einreiben, ein Prise Salz von oben und unten, dann bei schwacher bis mittlerer Hitze (im Fischgrillhalter) auf den Grill bis sie außen leicht knusprig sind, aber nicht trocken. Voilá! Dazu passen z. B. gebratene Kürbisspalten in Salbeibutter oder Kartoffelsalat mit frischem Estragon.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Flußbarsche mit Rosmarin,Lavendel und Zitronenthymian“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Flußbarsche mit Rosmarin,Lavendel und Zitronenthymian“