Quitten-Vanille-Gelee

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quitte 3 kg
Gelierzucker 2:1 1 Päckchen
Vanilleschote 1
Mulltuch etwas

Zubereitung

Quitten waschen und mit dem Kerngehäuse in Stücke schneiden. Mit 1,5 Liter Wasser in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. Ein großes Sieb mit dem Mulltuch auslegen. Quitten hineingeben, über Nacht abtropfen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskraten. 1 Liter Quittensaft abmessen. Mit Gelierzucker und Vanillemark in einem großen Topf gut verrühren. Bei starker Hitze aufkochen lassen und unter ständigen Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelee in vier heiß ausgespülte, saubere Twist-off Gläser füllen, verschließen und auf den Deckel stellen. Ca. 5 Min stehen lassen, umdrehen, auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten-Vanille-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten-Vanille-Gelee“