Einmachen: Quitten-Gelee, gewürzt

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quitten frisch 1,5 kg
Wasser 1,5 Liter
Zitrone frisch 1 Stück
Zimtstange 0,5 Stück
Sternanis 1 Stück
Gewürznelken 3 Stück
Tonkabohne 0,5 Stück
Zucker 350 g

Zubereitung

1.Quitten waschen, abreiben und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser in einen großen Topf geben. Am besten man nimmt einen zweiteiligen Topf mit Siebeinsatz, so kann der Saft gleich abtropfen. Das ganze ca. 1 Stunde bei mittlerer Hitze kochen.

2.Nun abkühlen lassen. Wenn man einen einfachen Topf genommen hat, dann muss man die gekochten Quitten jetzt in ein feines Sieb oder ein Mulltuch legen und abtropfen lassen.

3.Den aufgefangenen Saft (ca. 500ml) durch ein feines Sieb in einen Topf geben. Zitronensaft auspressen und ebenfalls durch ein feines Sieb mit in den Topf geben. Tonkabohne fein reiben und zusammen mit den anderen Gewürzen dazugeben.Zucker ebenfalls einrühren.

4.Aufkochen lassen und ca. 10 Minuten unter leichtem Rühren kochen.

5.Gewürze entfernen und den Gelee in Gläser füllen. Diese fest verschließen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Quitten-Gelee, gewürzt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Quitten-Gelee, gewürzt“