Krustenbraten

Rezept: Krustenbraten
mit Biergemüse
9
mit Biergemüse
00:02
12
1857
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Schweinebratenfleisch mit Schwarte
1
Kohlrabi frisch
2
Möhren
6
Tomaten
1
Apfel
0,5 Flasche
Schwarzbier
2 Zweige
Rosmarin frisch
1
Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Chili-Rosmarinsalz siehe mein KB
4 EL
Butter
0,25
Selleriekopf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Krustenbraten

Curry Keulchen

ZUBEREITUNG
Krustenbraten

1
Zwiebel, Möhren, Sellerie, Apfel (Kerngehäuse entfernen) und Kohlrabi schälen und grob Würfeln. Die Schwarte des Schweinefleischs einritzen, so das ein Kästchenmuster entsteht. Das Fleisch mit Pfeffer und Chili-Rosmarinsalz einreiben.
2
Das gewürfelte Obst und Gemüse zusammen mit den Tomaten, Butter, Rosmarin und dem Fleisch in einen Bratentopf geben, mit einem Deckel abdecken und in den vorgeheizten Ofen bei 170°C schieben. Nach etwa einer halben Stunde das Schwarzbier über das Fleisch gießen und wieder abdecken.
3
Das Fleisch noch eine weitere Stunde abgedeckt garen, anschließend den Deckel abnehmen, noch eine weitere Stunde im Ofen lassen und etwa alle 10 Minuten mit dem im Bratentopf angesammelten Biersut übergießen.

KOMMENTARE
Krustenbraten

Benutzerbild von BlueBavaria
   BlueBavaria
Sehr interessant und bestimmt lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
mmmmhhhhhh mit biersoße und dem gemüse darin , einfach nur lecker und köstlich dein krustenbraten , dafür lass ich alles stehen 5 * lg shari
Benutzerbild von risstal
   risstal
Sieht lecker aus ---Bier und Gemüse sind mir neu --- 5****
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sieht köstlich aus, Bier am Gemüse kenne ich auch noch nicht. LG Stine
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Jesses Maria und Josef, das sieht ja sowas von Lecker aus, ich könnt`mich reinsetzen!!! LG Olga

Um das Rezept "Krustenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung