Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia

Rezept: Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia
5
10
2049
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Stück
Reste von Pellkartoffeln
1
Zwiebel kleingehackt
1 rote
Paprika kleingeschnitten
1 kleine
Zucchini kleingeschnitten
Salz und Pfeffer
Butterschmalz zum braten
2
Tilapia Filet
etwas
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia

und noch ne Resteverwertung
Müslitarte
Geschnetzeltes oder eine Art von Resteverwertung

ZUBEREITUNG
Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia

1
Am Vortag gab es zum Grillbraten einen schwäbischen Kartoffelsalat und ich koche dann immer gleich einige mehr ;-) um dann "Reste" zu haben ...clever wa ?????
2
So und nun ran an die Arbeit !!!
3
Kartoffeln pellen in Scheiben schneiden und im heißen Fett braten,salzen und Pfeffern nicht vergessen ;-))) die Zwiebel dazu und schön goldbraun braten.
4
Die geschnittene Paprika und Zucchini dazu geben und nur für wenige Minuten mit braten.
5
Parallel eine 2. Pfanne und den Fisch darin braten, habe ihn mal naturbelassen ;-) salzen und pfeffern und dann auf den Bratkartoffeln anrichten.
6
Tipp: Ihr lest bei mir oft Argal-öl, dieses Öl ist für Fisch nicht geeignet !
7
Kalkulation für diese Portionen ca. 8,- € ( Tilapia ist nicht der billigste Fisch, aber einer der köstlichsten)

KOMMENTARE
Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Reste schmecken doch am besten,5 Sterne
Benutzerbild von Osterhase
   Osterhase
Lecker, 5 Sterne. lg
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja auch was feines, für dich 5*
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Deine Rezepte sind immer perfekt, und haben noch dazu einen künstlerischen Touch!!! 5* LG Olga
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
Hey, da hatte ich doch ein richtiges Näaschen, riecht nach Forelle,.....ähm ich meine nach Fisch..... tolle Restverwertung.... ;-))

Um das Rezept "Resteverwertung : Gemüsebratkartoffeln, dazu Tilapia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung