Fisch : Tilapia mit Bratkartoffeln

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fisch
Tilapia 2 Filet
Mehl 3 EßL.
Orangenöl 4 EßL.
Bratkartoffeln
gekochte Kartoffeln 8 mittlere
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Erdnussöl 3 EßL.
Gewürze
Salz,Pfeffer,Kümmel evtl. Majoran etwas

Zubereitung

Die Bratkartoffeln

1.Entweder Kartoffeln am Vortag kochen und über Nacht abkühlen lassen, oder Reste von Salzkartoffeln, aber auch von frischen , festkochenden schmecken Bratkaroffeln besonders gut. Diese in Scheiben schneiden und im heißen Erdnussöl braten, salzen und pfeffern und ca. zur Hälfte der Bratzeit die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben und goldgelb braten.

2.Bratkartoffeln schmecken mit Majoran oder Kümmel besonders gut, findet eure Geschmacksrichtung ;-)))

Fisch braten

3.Den Fisch waschen und im Küchenkrepp tocknen, dann das Mehl in einen Teller und den Fisch darin wälzen und ihn in das heiße Orangenöl geben und von beiden Seiten goldbraun braten, salzen und pfeffern ;-) Das Orangenöl gibt dem Fisch eine ganz besondere Note .

Teller anrichten

4.Die Teller nach Möglichkeit anwärmen und dann anrichten. Dazu gab es einen Feldsalat

5.Tipp ! Orangenöl bekomme ich aus eienem Fachgeschäft in unserer Nähe, der Laden heißt "vomFass" schaut mal bei www.vomFass.de rein, dort erfahrt ihr wo ein solcher Laden bei euch in der Nähe sein könnte. In diesem Laden gibt es noch ganz viele andere feine Dinge, Arganöl, Essige in vielen tollen Richtungen, viel Spaß bei stöbern ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Tilapia mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Tilapia mit Bratkartoffeln“