Fisch: Fischauflauf mit Kartoffeln

Rezept: Fisch:  Fischauflauf mit Kartoffeln
anstelle von Fisch kann man Hackfleisch verwenden, mit Zwiebel und Gewürzen angebraten
2
anstelle von Fisch kann man Hackfleisch verwenden, mit Zwiebel und Gewürzen angebraten
00:45
3
732
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Bohnen grün Konserve
750 g
Kartoffeln
650 g
Fischfilet frisch
0,5 Becher
Sahne
Salz und Pfeffer
Paniermehl
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
1,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch: Fischauflauf mit Kartoffeln

Asia-Fisch-Pfanne
Fischstäbchen selbst gemacht
Neptuns Zopf

ZUBEREITUNG
Fisch: Fischauflauf mit Kartoffeln

1
Die Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Das Fischfilet kalt abspülen, salzen und braten.
2
Die Zutaten wie folgt in eine gefettete Auflaufform schichten: unten und oben sollten Kartoffelscheiben sein, 2 Schichten Bohnen, in der Mitte Fisch. Die Sahne würzen und darübergießen, mit Paniermehl bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
3
Bei 200°C (Umluft: 170°C) eine gute halbe Stunde backen

KOMMENTARE
Fisch: Fischauflauf mit Kartoffeln

Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Ein sehr leckerer Auflauf. LG, Tina
Benutzerbild von DundM
   DundM
Fisch ist immer super lecker lass 5***** Sternchen scheinen. GGLG Gabi
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Da halte ich meinen Teller parat.......5*****Sterne von mir dafür. LG Christa

Um das Rezept "Fisch: Fischauflauf mit Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung