Mein Rindsuppentopf

Rezept: Mein Rindsuppentopf
Ich hab ja nicht Diät, mein Mann bekommt Vollkornspagetti mit Thunfischsugo
10
Ich hab ja nicht Diät, mein Mann bekommt Vollkornspagetti mit Thunfischsugo
02:20
33
2386
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Rind Brustkern frisch
1 Bund
Suppengrün frisch
1 Stück
Zwiebel
Salz
1 Bund
Schnittlauch frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
11,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mein Rindsuppentopf

BBS-Eintopf
Asiatisches Rindersüppchen

ZUBEREITUNG
Mein Rindsuppentopf

1
Den ungeschälten Zwiebel halbieren und im leeren heißen Suppentopf an der Schnittfläche andünsten lassen, mit Wasser aufgießen, Fleisch, Suppengrün und Salz dazugeben, aufkochen lassen und ca 2 Stunden ganz leicht köcheln lassen.
2
Wenn das Fleisch weich ist (Stichprobe) mit dem Suppengemüse herausnehmen. Fleisch und Gemüse klein schneiden in Tellern anrichten (bei mir kommen noch Fritatten dazu) mit Suppe übergießen, mit viel Schnittlauch bestreuen und genießen.
3
Diese Suppe wärmt schön und gibt Kraft, wichtig bei diesem S..wetter.

KOMMENTARE
Mein Rindsuppentopf

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein leckeres Süppchen, von mir 5*
Benutzerbild von elke42
   elke42
Mmh, ich liebe solche Suppen und dann noch mit Flädle (Fritatten...). Hast Du lecker gekocht, liebe Maria, wie von Dir nicht anders gewohnt.
Benutzerbild von flieder
   flieder
Herrlich deftig und schmeckt aucg bei jedem Wetter. LG
Benutzerbild von Inge60
   Inge60
Da hast du was feines gezaubert. Sehr lecker. 5* LG Inge
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
leckeres Süppchen...liebe Grüße nach Graz

Um das Rezept "Mein Rindsuppentopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung