Kochen: Gebratene Nudeln mit Hähnchenbrust

25 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser gesalzen etwas
Vollkornnudeln 100 g
Hähnchenbrust 150 g
Zwiebel 1 kl.
Petersilie gehackt 1 TL
Koriander gehackt 0,5 TL
Gewürzmischung - mild ... aus meinem KB 0,5 TL
Gewürzmischung - scharf ... aus meinem KB 1 Prise
Ingwer gemahlen 1 Msp
Salz 1 Prise
Öl 1 EL
Butterschmalz 1 EL
Crème fraîche 1 EL

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser kochen.

2.Fleisch waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

3.Zwiebel schälen und klein schneiden.

4.Petersilie und Koriander waschen, trocknen und klein schneiden.

5.Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin andünsten.

6.Die Kräuter dazugeben und würzen.

7.Jetzt das Butterschmalz mit in die Pfanne geben und wenn dieses geschmolzen ist die Nudeln.

8.Nun das ganze kräftig braten, dabei sehr häufig umrühren, damit nichts anbrennt.

9.Zuletzt noch Creme fraiche unterrühren, dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Gebratene Nudeln mit Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Gebratene Nudeln mit Hähnchenbrust“