Nektarinen-Muffins

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl, 150 g 1 Tasse
Backpulver 0,5 Päckchen
Zucker, 75 g 0,5 Tasse
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter, 75 g 0,333333 Tasse
Eier 4
Nektarinen 1
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Für den Teig Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Vanillezucker mischen. Die Schokoraspeln untermischen.

2.Butter erhitzen und wieder abkühlen lassen. Dann gründlich mit den Eiern verrühren und alles zügig unter die gefetteten Mulden eines Muffinblechs füllen.

3.Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen. Fächerartig auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Muffins ca. 25 Minuten backen.

4.Die Muffins aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten in dem Blech auskühlden lassen. Dann herauslösen, auf einem Kuchengitter ganz erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäuben und nach Wunsch mit etwas Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nektarinen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nektarinen-Muffins“