Lamm-Köfte mit Joghurtsauce

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhackfleisch 500 g
Zwiebel 1
Petersilie 0,5 Tasse
Knoblauchzehen gepresst 3
Kreuzkuemmel 1 TL
Koriander 1 TL
Zimt 0,5 TL
Tomatenmark 1 EL
Ei 1
Semmelbrösel, frisch 0,5 Tasse
Sauce: etwas
griechischer Joghurt 250 g
libanesische Gurke, geraspelt 0,5
Minze 1 EL
Kreuzkuemmel 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Am besten verwendet man so viele frische Kraeuter wie möglich!

2.Das Hack mit der Zwiebel, der Petersilie, dem Knoblauch, Kreuzkuemmel, Koriander und Zimt mischen. Tomatenmark unterruehren. Das Ei und die Semmelbroesel zugeben. Salzen und pfeffern. In 16 Baelle formen, mit Frischhaltefolie abdecken und fuer 15min in den Kuehlschrank stellen.

3.Einen Teeloeffel Kreuzkuemmel ueber mittlerer Hitze ca. 30 Sekunden erhitzen (ohne Oel!), bis er duftet. Joghurt, Gurke, Minze und Kuemmel in einer Schuessel vermischen, abdecken und bis zum Verzehr in den Kuehlschrank stellen.

4.Die Hackbaellchen in Mehl wenden und ueber mittlerer Hitze ca. 10min braten bzw. bis sie durch sind.

5.Kann man auch gut kalt essen, und somit gut fuer ein Picknick oder eine Party vorbereiten. Einfach kleine Hackbaellchen auf Spiesse stecken und in Plastikschnapsglaeser stecken, die mit dem Joghurt gefuellt sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Köfte mit Joghurtsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Köfte mit Joghurtsauce“