Moldawischer Schnitzel mit Apfelmeerrettichmousse

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsfleisch a 120gr. pro Person 4 Stück
Zwiebel in Scheiben 1 Stück
Weiswein 200 ml.
Lorbeerblätter 2 Stück
Pfefferkörner schwarz 6 Stück
Eier Freiland 2 Stück
Mehl 200 gr.
Maismehl fein 100 gr.
Semmelbrösel 200 gr.
Apfel in runden Scheiben, ohne Kernen 1 Stück
Äpfeln 6 Stück
Sonnenblumenöl kaltgepresst 100 ml.
Butter 50 gr.
Salz, Pfeffer 1 Prise
Crème fraîche 1 Becher
Zitrone, Saft und Zest 1 Stück
Calvados, Weiswein 500 ml.
Zucker 1 EL
Muskatnuss 1 TL
Sternarie 1 Stück
Sahnemeerrettich 1 EL.
Apfelscheiben in Zitronenbutter gebraten 6 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
63,8 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Fleisch Zubereitung: Die Apfelrondellen auf Backpapier eine neben dem anderen legen mit Calvados bepinseln mit Zitronenreibe bestreuen und im Backofen bei 50°C trocknen lassen. In einem Schüssel Weiswein, Zwiebelscheiben, Pfefferkörner, Lorbeerblätter legen, Kalbsfleisch in der Mischung geben, gut vermischen und 24 Stunden im Kühlschrank legen. Heraus nehmen, abtupfen und auf Holzbrett legen, ausruhen lassen. Separat in 3 verschidenen Schüsseln die Ingredienten legen: in einem Semmelbrösel in deanderen verquirlten Eier mit 1 El. Sahne, Salz, Pfeffer geben und im dritten Mehl mit Maismehl vermischt geben. Kalbsfleischstücken unter Schichtfolie dünn klopfen, salzen, pfeffern durch Mehl. Eier und Semmelbrösel wenden und in kochendem Sonnenblumenöl auf beiden Seiten panieren, heraus nehmen , halbieren vieleicht wenn zu groß ist(am Anfang schon), mit paar Tropfen Zitronensaft betröpfeln mit 1-2 Äpfelscheiben bedecken.

2.Apfelmoussesauce Zubereitung: Äpfel schälen, vervierteln, Kernen und holzernen Gehäusen entfernen und im Calvados mit Zucker vermischt 15 Minuten kochen.Äpfelstücke aus dem Herd entfernen und pürieren, zurück in dem Süd legen ,mit 1 EL. Zitronensaft, 1 MS. Sternarie fein gemahlen, 1 Prise Pfeffer und Muskat abschmecken

3.Creme Fraiche mit Sahnemeerrettich verrühren mit 1 Prise Salz abschmecken und in der Apfelmuss porzionsweise geschmacklich tastend unterheben Service: Auf Servierteller 1-2 Scheiben Kalbsschnitzel mit Apfelscheiben bedeckt legen mit Apfelmeerretichmousse garnieren und mit etwas Apfelschnitze in Zitronenbutter gebraten servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Moldawischer Schnitzel mit Apfelmeerrettichmousse“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Moldawischer Schnitzel mit Apfelmeerrettichmousse“