Lauwarmer Semmelknödelsalat mit Kalbsleber und Apfelschalotten

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
1
Apfelschalotten
Schalottenstreifen 2 Esslöffel (gestrichen)
Butter 1 Stich
Himbeeressig 2 Esslöffel (gestrichen)
Apfel Boskop ca.250 gr. 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Semmelknödelsalat
Butterschmalz etwas
Schnittlauch frisch gehackt 2 Esslöffel (gestrichen)
Essig weiß 2 Esslöffel (gestrichen)
Olivenöl Zitrone 5 Esslöffel (gestrichen)
Kalbleber a 50 gr. 6 Stück
Mehl (doppelgriffig) etwas

Zubereitung

Salat

1.Abgekühlte Semmelknödel in dünne Scheiben schneiden.Mehlieren und in Butterschmalz von beiden Seiten anbraten.In einer Schüssel geben. Essig mit Salz,Pfeffer und einer Prise Zucker aufschlagen.Olivenöl Zitrone zugeben und gut aufschlagen.Schnittlauch untermischen.Die Vinaigrette über die Knödelscheiben gießen und locker durchmischen.

Apfelschalotten

2.Äpfel schälen.Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.Schalottenstreifen in Butter anschwitzen.Etwas Zucker zugeben und karamelisieren lassen. Mit Himbeeressig ablöschen und kurz köcheln lassen. Apfelspalten zugeben.Bei kleiner Hitze ca.5 Minuten durchschwenken.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Leber mehlieren und in Butterschmalz von jeder Seite jeweils ca.1 Minute rosa braten.Erst dann salzen und pfeffern.

4.Semmelknödelsalat anrichten.Die Leber daneben legen.Mit Apfelschalotten belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Semmelknödelsalat mit Kalbsleber und Apfelschalotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Semmelknödelsalat mit Kalbsleber und Apfelschalotten“