Kochen: Nudel-Garnelen-Pfanne

45 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 100 g
Wasser gesalzen etwas
Butter 0,5 EL
Butterschmalz 1 EL
Eier 3
Milch 3 EL
Crème fraîche 75 g
Käse gerieben 100 g
Schalotten 2
Petersilie etwas
Schnittlauch etwas
Dill etwas
Garnelenschwänze 100 g
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend in eine Schüssel geben und mit Butter vermischen.

2.Eier, Milch und Creme fraiche verühren, würzen und dann etwa 65g vom Kase unterrühren.

3.Schalotten schälen, klein schneiden und unter die Eier-Mase rühren.

4.Kräuter waschen, auf einem Küchentuch trocknen, kleinhacken und (bis auf etwa 1 EL) ebenfalls unter die Eier-Masse rühren.

5.In einer Pfanne den Butterschmalz schmelzen, die Pfanne so schwenken, dass auch der Rand mit Butterschmalz überzogen ist.

6.Die Nudeln und die Garnelen in die Pfanne geben, vermischen und gleichmäßig verteilen.

7.Eier-Masse in die Pfanne giessen.

8.Nun das Ganze ca. 15 Minuten bei geringer Hitze stocken lassen (ich rühre dabei ab und zu um).

9.Nun mit dem restlichen Käse bestreuen, den Deckel der Pfanne schliessen und einige Minuten warten bis der Käse geschmolzen ist.

10.Jetzt auf Teller verteilen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Nudel-Garnelen-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Nudel-Garnelen-Pfanne“