Rührteigkuchen mit Zuckeraprikosen

25 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zuckeraprikosen 600 gr.
Für den Rührteig: etwas
Mehl gesiebt 500 gr.
Butter weich 200 gr.
Zucker weiß 200 gr.
Eier 4
Backpulver 1 Pk.
Vanillinzucker 1 Pk.
Milch 0,125 l
Salz 1 Prise
Natron 1 Messerspitze
Zitronenabrieb 2 Teelöffel (gestrichen)
Zitronensaft 3 TL

Zubereitung

1.Die Zuckeraprikosen halbieren und die Kerne entfernen. Nun den Teig vorbereiten. Butter schaumig rühren, den Zucker und die Eier einzeln unterrühren. Dann den Zitronenabrieb, Zitronensaft und den Vanillinzucker unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron sieben und nach und nach zugeben und unterrühren.

2.Von dem Teig ca. 2/3 in die eigefettete Sprinform geben, glatt streichen und mit den Aprikosehälften belegen. Nun den restlichen Teig darüber geben und glatt streichen.

3.In den auf 190 Grad ( Ober - Unterhitze mittlere Schiene ) Backofen geben und ca. 55 - 65 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und ca.10 - 15 Min. in der Form abkühlen lassen. Nun aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührteigkuchen mit Zuckeraprikosen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührteigkuchen mit Zuckeraprikosen“