Versunkene Apfeltorte

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Butter 240 gr.
Zucker 250 gr.
Eier 5
Zitronensaft 1 Teelöffel
Salz 1 Pr
Mehl 400 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Milch 4 EL
Äpfel 1,5 kg
Puderzucker etwas
Fett und Brösel für die Form etwas

Zubereitung

1.Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln zugeben und unterrühren, dann den Zitronensaft und das Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

2.Die Fettpfanne des Backofens einfetten und ausbröseln, den Teig einfüllen und glattstreichen. Die Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Auf der Oberseite mit einem Messer mehrmals einritzen und dann auf dem Teig verteilen.

3.Bei mittlerer Hitze - ca. 175° C - 30/40 Min. backen. ...Stäbchenprobe !!!!.

4.Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Versunkene Apfeltorte“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Versunkene Apfeltorte“