Vietnamesischer Salat

45 Min mittel-schwer
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 500 g
Salz etwas
Weißkohl frisch 125 g
Chinakohl frisch 125 g
Karotte 1 Stk.
Minzezweige 2 Stk.
Korianderzweige 2 Stk.
Erdnüsse ungeröstet und ungesalzen 3 EL
Dressing: °°°°° °°°°°
Chilischote rot 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zucker 2 EL
Limettensaft 4 EL
Sojasoße oder Nuoc mam - Fischsoße 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
40,5 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen in kochendem Salzwasser ca. 45 Minuten garen. Anschließend abgießen (Brühe anderweitig verwenden), abkühlen lassen enthäuten und entbeinen.

2.In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten: Chilischote waschen, halbieren, entkernen und ganz fein hacken. Knoblauch schälen, durchpressen und dazu geben. Mit Zucker und Limettensaft glatt rühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Das Dressing mit der Sojasauce oder Nuoc mam würzig abschmecken.

3.Beide Kohlsorten waschen, trockenen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Karotte schälen und fein hobeln oder in ganz feine Streifen schneiden. Minze und Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

4.Das Fleisch in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Weiß- und Chinakohl, Karotte, Minze und Koriander hinzufügen. Das Dressing unterheben und das Ganze gut durchmischen. Mit den Erdnüssen bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Vietnamesischer Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vietnamesischer Salat“