Chinesische Bratnudeln mit Knusper-Schnitzelchen und Chinakohl Salat

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Chinesische Bratnudeln:
Mie-Nudeln / Hier: 340 g 1 Packung
Salz 2 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Chinakohl 200 g
orange Paprika ca. 150 g 1
Zwiebel ca. 100 g 1
Möhren 100 g
Frühlingszwiebeln 50 g
Eier 2
Sonnenblumenöl 1 EL
Salz 2 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 4 EL
Hühnerbrühe ( 2 Würfel à 10 g ) 200 ml
dunkle Sojasauce 2 EL
Knusper-Schnitzelchen:
Hähnchen Mini-Filets 730 g
Salz 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
dunkle Sojasauce 2 EL
Mehl 50 g
Eier + 2 EL Sahne 2
Pinienkerne 100 g
Semmelbrösel 50 g
frisch geriebener Parmesan 50 g
Sonnenblumenöl 1 Tasse
Chinakohl Salat:
Chinakohl 250 g
Majonäse 4 EL
mittelscharfer Senf 1 EL
Sonnenblumenöl 10 EL
Zucker 2 EL
heller Reisessig 2 EL
Servieren:
Süße Chilisauce etwas

Zubereitung

Chinesische Bratnudeln:

1.Nudeln in reichlich Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 5 – 7 Minuten bissfest garen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und in Sonnenblu-menöl ( 2 EL ) schwenken, damit sie nicht verkleben. Chinakohl Blattherzen ( Den Rest mit für den Salat verwenden ) in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen aschneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen und in feine Streifen ( ca. 4 – 5 cm lang ) schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen ( ca. 4 – 5 cm lang ) schneiden. Eier ( 2 Stück ) mit Salz ( 2 kräftige Prisen ) aufschlagen, in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) einen Eierkuchen backen, herausnehmen und in kleine Streifen schneiden/zerreißen. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) im Wok erhitzen, das Gemüse ( Chinakohlstreifen, Zwie-belstreifen, Paprikastreifen, Möhrenstreifen und Frühlingszwiebelstreifen) zugeben und kräftig anbraten/pfannenrühren. Die Eierstreifen unterheben und kurz mit an-braten / pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen und mit der Sojasauce ( 2 EL ) würzen. Die vorgekochten Mie-Nudeln zugeben und ei-nige Minuten mit anbraten/pfannenrühren.

Knusper-Schnitzelchen:

2.Die Hähnchen Mini-Filets putzen, waschen, halbieren und mit Salz ( 1 TL ), Paprika edelsüß ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1 TL ) und dunkler Sojasauce ( 2 EL ) ca. 30 Minuten marinieren. Die Pinienkerne mit dem Fleischklopfer zerkleinern. Parmesan frisch reiben. Die zerkleinerten Pinienkerne mit dem frisch geriebenen Parmesan und den Semmel-bröseln vermischen. Die Eier ( 2 Stück ) aufschlagen und mit der Sahne ( 2 EL ) verquirlen. Die marinierten Hähnchen Mini-Filets erst in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und in der Pinienkern-Parmesan-Semmelbrösel Mischung wenden und dabei gut andrücken. Die panierten Hähnchen Mini-Filets in einer Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl ( 1 Tasse ) von beiden Seiten portionsweise jeweils 4 – 5 Minuten gold-braun braten, herausnehmen und bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten. So lange verfahren, bis alle Knusper-Schnitzelchen gebraten sind.

Chinakohl Salat: ( Hier für 4 Personen ! )

3.Den Chinakohl in feine Streifen schneiden und aus der Majonäse ( 4 EL ). Mittel-scharfen Senf ( 1 EL ), Sonnenblumenöl ( 10 EL ), Zucker ( 2 EL ) und hellen Rei-sessig ( 2 EL ) eine Salatsauce ( Schmeckt besser als beim Chinesen ! ) anrühren. Chinakohlstreifen auf Portionsschälchen verteilen und die Salatsauce beim Servie-ren darüber träufeln.

Servieren:

4.Chinesische Bratnudeln mit Knusper-Schnitzelchen und Chinakohl Salat servie-ren. Dazu süße Chilisauce reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Bratnudeln mit Knusper-Schnitzelchen und Chinakohl Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Bratnudeln mit Knusper-Schnitzelchen und Chinakohl Salat“