Entengeschnetzeltes mit Scampi an Basmatireis und Kaiserschoten

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrust 2 Stück
Scampi 6 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer frisch 1 Stück
Sojasoße 4 EL
Sesamöl 1 Schuss
Chilischote 1 Stück
Paprikaschoten rot 1 Stück
Paprikaschoten grün 1 Stück
Eiweiß 1 Stück
Lauchzwiebeln frisch 2 Stück
Erdnussöl 1 Schuss
Zucker 1 Prise
Cherry-Brandy 2 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Mais Stärke 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Basmati-Reis 400 Gramm
Zuckerschoten 35 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
52,3 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Die Entenbrust waschen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch pellen, Ingwer schälen, beides fein hacken. Dann mit Sojasoße und Sesamöl mischen und die Entenbrust ca. 30 Minuten darin ziehen lassen. Scampi schälen und den Darm entfernen. Chili und Paprika, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

2.Eiweiß zum Fleisch geben und gut verrühren. Lauchzwiebel in Stücke schneiden. Etwas Erdnussöl in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin ca. 3 Minuten braten. Scampi dazugeben und 1 weitere Minute mit braten. Alles heraus nehmen.

3.Paprika, Chili und Lauchzwiebeln in den Wok geben und unter Rühren 3 bis 4 Minuten braten. Mit Zucker und Cherry abschmecken, und mit Geflügelbrühe auffüllen. Fleisch und Scampi dazugeben und erhitzen. Maisstärke in etwas Wasser auflösen und das Ganze damit abziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, und etwas Sesamöl darüber träufeln.

4.Den Reis nach Anleitung kochen. Zuckerschoten in heißem Wasser blanchieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entengeschnetzeltes mit Scampi an Basmatireis und Kaiserschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entengeschnetzeltes mit Scampi an Basmatireis und Kaiserschoten“